Zur Übernachtung

in GB habe ich nur soviel zu sagen:

sucht euch ein schnuckliges B&B !!!

In fast jedem Ort gibt es eine Touristen-Information, die an ihrem blauen Schild einfach zu erkennen ist. Hier könnt ihr euch über Unterkünfte und Sehenswürdigkeiten in der Umgebung informieren. Über den "Accomodation Service" könnt ihr direkt ein Zimmer vermittelt bekommen.

                 Bed & Breakfast (B&B)

Das Bed & Breakfast ist eine typisch britische Institution.

Der Kontakt untereinander ist hier familiär und außerdem trefft Ihr in angenehmer Atmosphäre auf nette Leute aller Nationen!


An der Straße stehen Schilder, auf denen ein Gästezimmer mit Frühstück angeboten wird. Man wohnt üblicherweise in einem Teil eines normalen Familenhauses, wo der Privatbereich gesprerrt ist.

(Grundregel: sauberes, gepflegtes Schild = ebensolche Zimmer)

Ihr könnt auch vorab buchen, dem Internet sei dank.

 

Die Preise liegen, je nach Ausstattung, bei ca. 20-36 £/Person. Die Zimmer kosten also in der Regel genau soviel wie Hotelzimmer, haben aber ein Frühstück incl. (und die sind zumeist saaagenhaft).

 

Ihr könnt Euch die Zimmer immer vor der Zusage angucken. Diese sind in der Regel einfach, aber praktikabel und "rüschig/plüschig" (very british) möbliert. Das Bad liegt meist auf dem Flur und man teilt es sich ggf. mit anderen Zimmern. Hat das Zimmer ein eigenes Bad, wird es "en suite" genannt, das kostet meistens etwas mehr.

                                    Hotel

Natürlich könnt ihr auch in Hotels absteigen welche es auch in GB in allen Größen und Arten gibt. Ab etwa 30 £/Person und Übernachtung geht es los.

Am günstigsten sind i.d.R. die Hotel-Ketten. Hier wirkt jedoch alles wie "ausgestorben" und das Frühstück ist exclusive und in einem angeschlossenen Fastfood Restaurant zu bekommen.

Begeistert waren wir von den kleineren Hotels, hier bekommt ihr super Preis/Leistung incl. Frühstück.

 

Wichtig: als "Double Room" bezeichnet man ein Doppelzimmer mit Doppelbett und gemeinsamer Decke. Ein "Twin Room" weist hingegen zwei getrennte Betten auf. Familienzimmer heißen "Family Room".

Zeltplatz für Motorradfahrer während der TT auf der IOM
Zeltplatz für Motorradfahrer während der TT auf der IOM

Camping


Es gibt über 3000 Campsites in ganz Großbritannien. Diese unterscheiden sich nicht nur im Preis, sondern auch in der Ausstattung.

 


Die offizielle englische Tourist Board (EnjoyEngland) vergibt Sterne. Je nach Sauberkeit, Service und Lage gibt es einen bis fünf Sterne. Je mehr Sterne, desto besser ausgestattet ist das Campside und umso teurer.

So liegt der Preis zwischen 3 -12 £/Nacht.

                     Jugendherbergen und Hostels

Als preiswerte Alternative zu Hotels und Bed & Breakfasts bieten sich Jugendherbergen ("youth hostels") an. Sie sind günstig, und man kommt mit Menschen aus der ganzen Welt in Kontakt . Deshalb sind hier zumeist jüngere Gäste zu finden, es gibt aber keine Altersbeschränkungen.

 

Die meisten Jugendherbergen sind in der Youth Hostel Association (YHA) organisiert. Man muss kein Mitglied sein, doch werden die Übernachtungen dadurch etwas günstiger.

Nicht in der YHA organiserte Jugendherbergen heissen "Independent Hostels".

Info's hierzu findet Ihr unter Independent Hostel Guide

 

Je nach Zimmergröße und Ausstattungeine kostet eine Übernachtung  zwischen 10 - 20 £/Person. Ausnahmen sind die großen Städte wie London oder Manchester und die Sommerferien. Deshalb kann es sich rechnen, im Voraus zu buchen.